Aktuelle Events

Es blüht hinter uns her (Synagoge Heidelberg)

Sonntag, 20. Februar, 17 Uhr, Heidelberg

 

Es blüht hinter uns her...

Musiklesungen mit Marion Tauschwitz und Adax Dörsam

Die Gedichte von Selma Merbaum, Rose Ausländer, Hilde Domin und Paul Celan bilden
das Gerüst für eine kleine Kulturgeschichte der heute ukrainischen Stadt Czernowitz in
den dunklen Jahren des Holocaust – eine emotionale Hommage an das Lebenswerk
dieser herausragenden jüdischen Schriftstellerinnen und Schriftsteller.

 

 

Marion Tauschwitz stand Hilde Domin in ihren letzten fünf Lebensjahren
als engste Mitarbeiterin, Freundin und Vertraute zur Seite. Sie ist eine
leidenschaftliche Erzählerin. Mit fundiertem Wissen und lyrischen Bildern
entführt sie ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in eine andere Zeit, in andere Leben.
Adax Dörsam wird die Lesung als Saitenvirtuose musikalisch umrahmen.
Mit seinen verschiedenen Gitarren versteht er es meisterhaft, die jeweilige
Stimmung empathisch und eindringlich zu begleiten.

Synagoge Heidelberg, Häusserstraße 12, 69115 Heidelberg
VVK: 15 € | TK/AK: 17 €   Achtung. Nicht barrierefrei

Synagoge Heidelberg
Mit einem Festzug eröffnete die jüdische Gemeinde in Heidelberg 1994
ihre neue Synagoge. Der Architekt Alfred    Jacoby wurde für den Neubau    
seinerzeit mit dem renommierten Hugo-Häring-Preis des Bundes
Deutscher Architekten geehrt.

Kultur-Events Rhein-Neckar e.V.

Starke Künstler,
ganz nah

Get in Touch

Kultur Events Rhein Neckar e. V.

D 68259 Mannheim 
Baden Württemberg

T+49 172 7 24 25 69

B  Bankverbindung:
Kultur-Events Rhein-Neckar e.V.
IBAN: DE07 6709 0000 0094 6222 04
BIC: GENODE61MA2
VR Bank Rhein-Neckar eG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.