Aktuelle Events

Hebammen in Laos. Foto: Plan International

Große Benefiz-Gala 2020

 

Große Benefiz-Gala 2020

Starke Frauen für starke Mädchen

 

10. Oktober 2020

20 Uhr

Kulturhalle Feudenheim

Spessartstraße 24 – 28

68259  Mannheim

 

Man darf sich jetzt schon freuen: Für einen gute Zweck gestalten hochkarätige Künstlerinnen wie die Musikkabarettistin Madeleine Sauveur, Sängerin JOANA,  Schriftstellerin Nora Noé und viele andere starke Frauen eine großartige Benefiz-Gala am 10. Oktober 2020. Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent an das Plan-Projekt „Mobile Hebammen für Laos“.

Die Schirmherrschaft übernimmt Zahra Deilami, Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Mannheim. Organisiert wird das einmalige Event in der Kulturhalle Feudenheim vom gemeinnützigen Verein Kultur-Events Rhein-Neckar. Bereits jetzt sind die ersten Karten (Eintritt 20 Euro) verkauft.  

Die Karten kosten 20 Euro im Vorverkauf und sind erhältlich im Internet bei Eventim,

telefonisch unter 0172 7 24 25 69 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, schließlich soll bei der Benefiz-Gala alles perfekt sein. Madeleine Sauveur führt als Conférencier ebenso humorvoll wie charmant durch den Abend und spendiert uns eine Kostprobe ihres neuen Programms mit Clemens Maria Kitschen. JOANA intoniert in Begleitung von Adax Dörsam eine wunderbare Hommage an Marlene Dietrich, Nora Noé erzählt von ihrem spannenden Leben in Mexico und ihrer Beziehung zu ihrem späteren Ehemann, einem katholischen Priester.

Doch das ist längst noch nicht alles: Haben Sie schon einmal ein Jazz-Stück gehört, das auf einer Harfe gespielt wird? Diesen musikalischen Leckerbissen bringt die hinreißende Harfenistin Elena Engelhardt mit, das Jazzstück wurde von einer Amerikanerin eigens für Harfe komponiert. Mit Blues und Rock im Stil von Eric Clapton geht es weiter mit dem Vater-Tochter-Gitarrenduo Tara & Sten. Dann rezitiert die ehemalige Nationaltheater Schauspielerin Elisabeth Auer Gedichte von starken Frauen. Und drei Sängerinnen der Musikhochschule verwöhnen das Publikum mit mitreißenden Melodien aus bekannten Musicals.

Der Erlös geht ohne jegliche Abzüge nach Laos. In ein Land mit wenig Ärzten, die Krankenhäuser sind meist nur schwer zu erreichen. Deshalb müssen Frauen ihr Kind oft ohne medizinische Betreuung zu Hause zur Welt bringen. Eine sehr hohe Mutter-Kind-Sterblichkeit ist die Folge. Das Plan Projekt „Mobile Hebammen“ ermöglicht einen besseren Zugang zu Gesundheitsdiensten für Schwangere sowie Mütter und hilft dabei, die Mutter-Kind-Sterblichkeit zu senken. Mehr Information finden Sie im Internet unter https://www.plan.de/spenden/sinnvoll-schenken/geschenk/mobile-hebammen-fuer-laos.html oder unter www.kulturevents-rheinneckar.com

 

 Karten gibt es im VVK bei Eventim

 

Kultur-Events Rhein-Neckar e.V.

außergewöhnliche Künstler
an außergewöhnlichen Orten

Get in Touch

Kultur Events Rhein Neckar e. V.

D 68259 Mannheim 
Baden Württemberg

T+49 172 7 24 25 69

F00 000 000 000

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen